2. November 2021

Park Hyatt Zürich

Teilnehmerkreis

Exklusiver, praxisnaher Austausch unter den Entscheidungsträgern der Schweizer Vorsorge.

Themenhighlight Vorsorgemodelle

Die Schweizer Vorsorgelandschaft im internationalen Vergleich. Botschafter der weltweit erfolgreichsten Altersvorsorgemodelle diskutieren mit renommierten Experten der zweiten Säule – und eröffnen neue Denkräume für die Reformdebatte.

Themenhighlight Investmentstrategien

Innovativer, breiter und globaler? Die Diversifikation in der der Kapitalanlage schreitet voran, alternative Assetklassen werden alternativlos. Welche Anforderungen ergeben sich daraus für das Risikomanagement?

Mission Statement

Wie schneidet das Schweizer Vorsorgesystem im internationalen Vergleich ab?
Nicht schlecht, so viel steht fest. Doch welche Pensionsmodelle erweisen sich als generationengerecht, als pragmatisch und nachhaltig? Was sind die optimalen Lösungen im Spannungsfeld zwischen Eigenverantwortung und Solidarität? Wie kann die Schweizer Vorsorgelandschaft von den Besten der Welt lernen? Wir als Nicht-Schweizer Mediengruppe möchten auf unserem dritten Swiss Pension Forum einen Blick aus internationaler Perspektive auf die berufliche Vorsorge werfen. Dabei bringen wir Botschafter internationaler Vorsorgesysteme mit renommierten Experten der zweiten Säule an einen Tisch. So öffnen wir neue Denkräume in der Diskussion über die Reform der Vorsorge.

Nutzt Innovation im Management der Kapitalanlagen mehr als fortlaufende Sparmaßnahmen?
Diese zweite Schlüsselfrage steht ebenso im Fokus unseres Programms und sie ist das Markenzeichen des noch jungen Swiss Pension Forums. Neben den brisantesten Fragen rund um Pensionen und Vorsorge geht es dabei vor allem um innovative Investmentideen.

Wir freuen uns  auf den Austausch mit Ihnen!

Beirat

Markus Hübscher:

 

Zum Lebenslauf

Lukas Riesen

 

Zum Lebenslauf

Stephan Wildner

 

Zum Lebenslauf

Tobias Wolf

 

Zum Lebenslauf

Veranstalter und Partner

Veranstalter

Medienpartner

Lead Sponsors

Sponsors