Dies waren die Schlüsselthemen der virtual academy 2020. Finden Sie dazu nachfolgend Hintergründe und Einblicke (sowie die Nachberichterstattung in der Dezemberausgabe von dpn).

Dr. Daniel Stelter

Dr. Daniel Stelter ist Makroökonom und Strategieberater. Als Autor zahlreicher Expertenbeiträge und aktueller Sachbücher liefert er einen unverstellten Blick auf die wirtschafts- und finanzpolitischen Fragen unserer Zeit. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung zählt ihn zu den 100 einflussreichsten Ökonomen Deutschlands.

Prof. Dr. Andreas Levermann

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Link: https://www.pik-potsdam.de/members/anders/homepage-von-anders-levermann

Herausforderung Klima: Nachhaltigkeit durch Transformation

Prof. Dr. Anders Levermann ist Professor für die Dynamik des Klimasystems am  Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung und dem Physikalischen Institut der Universität Potsdam. Seit 2015 ist er zudem Wissenschaftler an der Columbia University in New York. Seit 2012 ist er Abteilungsleiter am Potsdam-Institut.
Prof. Levermann forscht sowohl zu physikalischen Kippprozessen im Klimasystem als auch zu den ökonomischen Folgen von Wetterextremen und deren Veränderung durch den Klimawandel. Er ist einer der weltführenden Experten zu Meeresspiegelveränderungen. Seit 2004 trägt er zu den Berichten des Weltklimarates (Intergovernmental Panel on Climate Change, IPCC ) bei, der im Jahr 2007 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde.
Mehr Lesen

Der Klimawissenschaftler hat über 110 Fachpublikationen in Zeitschriften wie Nature, Science und den Proceedings of the National Academy of Sciences, USA sowie zahlreiche Artikel in Zeitungen wie der Frankfurter Allgemeinen, der Süddeutschen, der Huffington Post, dem Guardian und dem Economist veröffentlicht. Weiterhin berät er Vertreter aus Politik und Wirtschaft in Fragen des Klimawandels.
Anders Levermann studierte Physik in Marburg, Kiel und Berlin mit den Schwerpunkten Statistische Physik und Chaostheorie. 2000 bis 2003 promovierte er in theoretischer Physik am Weizmann Institute in Israel. In seiner Doktorarbeit beschäftigte er sich mit fraktalen Bruch- und Wachstumsprozessen.

Credit-Märkte: Nach der jüngsten Volatilität stellt sich die Frage, wie ein optimal diversifiziertes Portfolio aussehen muss. Klicken Sie bitte links auf das Bild und entdecken vierteljährliche Konjunktur- und Markteinschätzungen, fundierte Analysen, aktuelle Bewertungen von Anleihen in Europa, den USA und global sowie eine Einschätzung der Capital Group zur „Wetterfestigkeit“ von IG Corporate Credit.

EMD ≠ EMD!

In der diesjährigen EMD-Runde ging es vor allem um eine differenziertere Betrachtung von Investments in Emerging Markets Debt und zugleich eine De-Mystifizierung der Risiken. Zur besseren Navigation durch Anlagemöglichkeiten in Emerging Markets Debt, klicken Sie bitte links auf das Bild.

Demographischer Wandel und strukturelle Verschiebungen an den Immobilienmärkten erfordern die ständige Überprüfung und Erneuerung von Strategien, basierend auf aktuellstem und umfassendem globalen Immobilienresearch. Für die institutional assets academy identifizierten José Pellicer und Christian Völxen Perspektiven für die Zukunft. Klicken Sie bitte links auf das Bild.

Private Equity Investieren in Krisenzeiten

Für die institutional assets academy identifizierten José Pellicer und Christian Völxen die interessantesten Zukunftsperspektiven. Klicken Sie bitte links auf das Bild.